DmC: Devil May Cry [PS4, PS3, XOne, 360]

  • 1. Also allein die 1. Minute in den Trailer fand ich schon sehr bayonettisiert. Kein Sinn aber einfach mal so ne pseudocoole Sequenz einbauen.
    Und Public Enemy von wegen. Sparda wird doch von dem Großteil der Menschen als Held angesehen, wieso sollten sie es dann auf seinen Sohn abgesehen haben? Das ist so uninspiriert. Um nen Charakter cooler zu machen ihn einfach als Verbrecher hinstellen oder er raucht. Da ist der echte Dante um sovieles origineller.
    Wenn die noch ein Prequel machen dann hätte ich es interessant gefunden

    , aber nicht so ein Schwachsinn.


    2. Den Großteil der Fans wird es jedenfalls nicht gefallen.
    Für mich hat Das hier nichtsmehr mit DMC zu tun. WIe schon gesagt, nur der Name, ähnliche Waffen und mehr auch nicht.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Schwierig. Den Trailer an sich finde ich gar nicht so übel. Viel Action. Und wirklich so DMC bzw. Bayonetta-like. Der Charakter ist eben doch viel jünger und erzählt dann wohl die Geschichte vor Teil 1 oer zumindest ein Stück davon!? Vom Charakter her scheint er anders zu sein. Aber ich kenne DMC eigentlich nicht wirklich. Ich kenne die Zusammenhänge gar nicht. Insofern dürfte der Titel für Nicht-Kenner normal und ansprechend wirken. Die Fans scheint es zu splitten. Ich weiß nicht, man will wohl die Geschichte von früher erzählen und wie Dante in seinen jüngeren Jahren so drauf war. Vielleicht kommt ja innerhalb der Story ein Punkt, ein einschneidendes Erlebnis, weswegen Dante sich dann verändert. Kommt das aber nicht, wäre das wohl sehr komisch.

  • Bin ich der einzige der weiß das DMC 5 ein Reboot wird? Dante ist nicht da nicht Spardas Sohn und Vergil gibt es womöglich auch nicht.


    Stattdessen ist Dante ein Sohn eines Teufels und eines Engels. Dazu kommen dann ein paar Korrupte (CDU/CSU? :p) Politiker die Dante als Terroristen suchen, irgendwas mit Cyborgs und fertig.


    Ich hab mich im übrigen damit Abgefunden das das nicht mehr Dante ist. Na klar, er heißt im Spiel so aber es ist halt nicht mehr Dante. Ich werde mir das Spiel jedenfalls sofort kaufen. Heavenly Sword von Ninja Theory soll ja auch ganz I.o gewesen sein. Nur für mich ist das nicht mehr Dante.


    Allerdings gehöre ich auch nicht zu diesen Leuten die sofort rumheulen wenn was anders gemacht wird. Ich hab mein Vollstes Vertrauen in Capcom.

  • Naja ich sag's mal so:


    Ich wette mit euch dass es gutes SPIEL wird! Ob es ein gutes "Devil May Cry" wird - das wage ich zu bezweiflen, aber im großen und ganzen wird das Spiel spielbar sein und riesen Spaß machen nurr die DMC Fans werden vielleicht vor den Kopf gestoßen

  • Dass es ein Reboot wird weiß ich auch. Oder dass es eins werden sollte. Deshalb hieß es ja nur DMC und nicht DMC 5.
    Aber laut 4players soll das jetzt die Vorgeschichte erzählen.


    Wie auch immer, ich finde es Müll, egal ob jetzt Reboot oder was auch immer.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Also ich finde, man sollte sich (besonders als langjähriger Fan) zumindest mal ein Bild von DMC machen; sprich Demo-Version anspielen, wenn es denn soweit ist, oder es sich mal von einer Videothek ausleiht, bevor man das Spiel so dermaßen verurteilt und sagt, dass es kein richtiger DMC Teil mehr ist.


    Trailer sind letztendlich was vollkommen anderes als pures selbst Anspielen.


    Geht es euch denn allen wirklich nur um Dante’s neue Frisur?
    Seit lieber froh, dass Dante überhaupt noch spielbar ist. ^^
    (Hätte schlimmer sein können, und Dante’s neuen Look finde ich persönlich nicht schlimm, ganz im Gegenteil.)


    Falls es hier noch überhaupt jemanden interessiert:


    Capcom hat das Release leider schon wieder hinausgezögert:
    Und zwar auf den 15.01.2013.


    Auf Xbox-Live findet ihr übrigens (wahrscheinlich nur für kurze Zeit) die kommenden Highlights von Capcom.
    Capcom Showcase nennt sich das Video.
    Dort sieht man mehrere neue Capcom-Titel, darunter natürlich auch den neuesten DMC-Teil.
    Unter der Rubrik:
    Videos -> Spielberichte

  • Naja kann man sehen wie man will.


    Ich finde dass das garnicht Devil May Cry ist und Dante auch nicht spielbar ist.
    Die haben nur den Namen, mehr nicht.
    Dann sollten sie auch die Nüsse haben, dem Spielnen neuen namen zu geben.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

  • Das ganze einen neuen Namen zu geben wäre in der Tat eine Option gewesen.
    Aber mal sehen was draus wird.
    Finde die Idee von Knux jedenfalls klasse: Einfach mal die Demo laden und schauen obs nicht dennoch gefällt was da programmiert wurde.


    Kann schon verstehen dass man sauer ist wegen der neuen Optik (hab ja bezüglich der Meldung von Sonics Redisign ja auch gewisse Ängste ...) Aber wer weiß. Mal sehen ...

  • Mir fällt auch kaum ein Beispiel ein, mit dem man das hier vergleichen kann. Nimmt man den blauen Igel, dann hat der ja generell schon verschiedene Redesigns hinter sich. Nimmt man sich den derzeitigen Sonic und hätte nie einen anderen gekannt und kriegt plötzlich den jungen fetten Sonic vorgesetzt .... was würden Fans dann denken? Aufgrund des Genres wohl eher noch niedlich. Vielleicht aber auch schon negativer. Aber weil man den eben so früher kannte, hinkt der Vergleich total.


    Man braucht sich vielleicht nur Marken anschauen, die man gern hat und stellt sich vor, diesen Chara dann in der weiten Vergangenheit völlig anders zu sehen. Kazuma aus Yakuza beispielsweise: klein, blond, verzogen aber trotzdem vielelicht kämpferisch und am besten noch längere Haare. Würde einem das gefallen? Würde man aber die Geschichte dann erklärt bekommen (die es ja in dem Beispiel allerdings durchaus gibt) und man die Veränderungen mit Begründungen erlebt und erklärt bekommt, vielleicht akzeptiert man es DANN, wie auch Dante angeblich früher gewesen sein soll. Aber bis dahin bleibt man natürlich skeptisch und wehrt sich dagegen. Und wenn keine Erklärungen folgen, dann wohl noch mehr....

  • Das soll doch ein Reboot sein und sonst nichts mit den alten teilen zu tun haben.
    Irgendjemand hat hier doch gesagt, dass Date nicht der Sohn Spardas sei, sondern der Sohn irgendeines Dämonen.

    Treu, verschmust, verfressen. - Oh mein Gott, ich bin ein Hund!

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!