• Was sagt man dazu?
    Als ob die jetzige DS nicht reichen würde, kommt nun anscheinend noch eine DS-Variante auf den Markt. :rolleyes:
    Mal sehen was die Zukunft bringt ^^
    -----


    Der japanische Spielekonzern Nintendo hat heute eine neue Variante seiner tragbaren Konsole DS vorgestellt. Beim DSi handelt es sich um eine verbesserte Version, die die bereits existierenden Modelle ergänzen soll.


    Gegenüber dem Nintendo DS Lite gibt es auf den ersten Blick kaum Unterschiede, schaut man aber genauer hin, werden einige interessante Verbesserungen sichtbar. So ist der DSi rund 12 Prozent dünner, vor allem weil man auf die Integration eines Steckplatzes für GBA-Cartridges verzichtet hat.


    Die beiden Touchscreens sind ein Viertelzoll größer geworden und messen nun jeweils 3,25 Zoll in der Diagonalen. Nintendo verbaut zudem jetzt zwei Kameras, wovon eine im Scharnier auf den Nutzer ausgerichtet ist, während die Zweite auf der Außenseite des Deckels angebracht ist. Die externe Kamera bietet eine Auflösung von 3 Megapixeln*.


    Das Gerät verfügt über einen Slot für SD-Karten und internen Speicher von bisher unbekannter Kapazität. Nintendo führt mit dem DSi einen Online-Shop ein, über den sich Inhalte direkt per WLAN auf die Konsole laden lassen. Dazu gibt es einen kostenlosen Browser und die Möglichkeit, "DS Ware"-Spiele auf den DSi zu laden. Außerdem verfügt der DSi über einen Audio-Player.


    Nach Angaben des Unternehmens können die Besitzer des DSi die kostenlosen Hotspots des Partners McDonalds in Japan nutzen. Im Online-Store zahlt man dann mit den so genannten Nintendo Points** (bisher bekannt als Wii Points). Der Nintendo DSi kommt am 1. November 2008 in Japan zum Preis von 18.900 Yen, umgerechnet knapp 130 Euro, in den Farben Schwarz und Weiss auf den Markt. Andere Regionen sollen erst im kommenden Jahr folgen.


    Nintendo hat außerdem eine Partnerschaft mit dem Flash-Speicherhersteller SanDisk bekannt gegeben, in deren Rahmen man SD-Karten für die Wii anbieten wird. Die Karten mit maximal 2 Gigabyte Kapazität sollen als Speichermedium für heruntergeladene Spiele und andere Inhalte dienen.
    - - -
    Einer Vergleichstabelle zufolge ist der DSi vier Gramm leichter als der DS Lite und lässt sich innerhalb von 2,5 Stunden komplett aufladen (DS Lite: drei Stunden). In Sachen Laufzeit scheint das Gerät dem Vorgänger aber insgesamt unterlegen zu sein: Bei minimaler Helligkeit scheint der DSi 9 bis 14 Stunden nutzbar zu sein (DS Lite: 15 bis 19), bei maximaler Helligkeit hält die Batterie drei bis vier Stunden durch - beim DS Lite sind es vier bis acht.
    -----


    * andere seiten sprechen von nur 0.3 megapixel! ist also noch offen...


    -----
    ** Die Software ist entweder kostenlos oder schlägt mit 200, 500 oder 800 Punkten zu Buche. Kunden sollen anfangs 1000 kostenfreie Punkte erhalten, die bis zum März 2010 gültig sind. Das neue Modell ist standardmäßig mit einem Webbrowser (Opera) ausgestattet.
    -----


    [Blockierte Grafik: http://img217.imageshack.us/img217/8515/1222929936rs5.th.gif][Blockierte Grafik: http://img217.imageshack.us/images/thpix.gif][Blockierte Grafik: http://img229.imageshack.us/img229/9568/1222929951jp0.th.gif][Blockierte Grafik: http://img229.imageshack.us/images/thpix.gif]


    Quelle: http://www.eurogamer.de/article.php?article_id=249475

  • Brauchen wir sowas?
    Einige Dinge mögen ja recht interessant klingen aber ich weiß nicht. Für mich ist das wieder nur Geldschneiderei ... der Wegfall des GBA Slots find ich auch nicht soooo toll, zumindest wenn man manche DS Games besitzt, die den Tausch von bestimmten Items über GBA Games ermöglichen. Mein erster Gedanke: Muss man nicht haben ....

  • WAS? Ich dachte Nintendo würde den neuen Game Boy planen (Also das der Game Boy heißen soll steht noch nich fest) Das hat man mir zumindest auf N-Zone.de gesagt... Was soll das eigentlich den DS nochml zu kopieren? man sieht doch schon bei der PSP, einmal Lite gemacht schon fallen zu viele funktionen Weg. Und wenn man dann den GBA Slot wegmacht - Was soll das denn schon bringen?


    Ich stimme Astro zu: Muss man nicht haben...

  • So kann man den Peis natürlich auch stabil halten: indem man mit der Technik nachrüstet.
    Ich empfinde die Neuerungen nur als Spielerei und den fehlenden GBA Slot einfach nur blöd! Gerade der zusätzliche Schacht war doch DIE Idee, das man auch seine ganzen GBA Spiele darauf spielen konnte. Zudem habe ich bisher keine Kamera vermisst und werde sie auch in Zukunft nicht beim DS benötigen: Also mich spricht das neue Modell auch nicht an. Selbst Neukäufern würde ich aufgrund der Abwärtskompatibilität eher zum Lite raten! Zumal er ja nicht gerade viel größer oder schwerer ist.

  • Vielleicht verschwindet das Ding ja genauso schnell wieder, wie diese GameBoy Micro Pleite. Allerdings glaub ich nicht so recht dran, da viele doch sicher Kamera usw. haben wollen. :dizzled:

  • Da hat manch einer ja schon längst bessere Modelle in seinem Handy.. ist also irgendwie.. überflüssig?
    Es sei denn dafür kommen spezielle Spiele so wie jene, wofür man bisher einen Kamera-Aufsatz brauchte. Doch das ist doch eigentlich Unsinn und man hätte sich das lieber für die nächste eigenständige Handheld Konsole aufbewahren sollen. So spaltet man nur die Spieler und Kunden müssen zukünftig auf die Verpackung achten, ob das Spiel denn noch auf ihrem "alten" DS läuft. Irgendwie nicht so Gelungen…

  • Ne Ländersperre hat es doch bei Handhelds noch nie gegeben was soll denn der Quatsch :headwall:

    Suche alles an Sega Master System und 32X Games sowie Jaguar und 3DO :bravo:.


    Wenn ihr wüsstet, was ich denke, hättet ihr Angst vor mir.

  • Wieder ein Grund mehr, warum mir das Ding nicht so schnell ins Haus kommt. Die spinnen wohl! So langsam geht hier in Sachen "Videospiele als Hobby" alles den Bach runter! Ganz ehrlich! :schmollen:

  • Den DSI kann ich nicht wirklich gut leiden. Die Kamera ist unnütz, der gba slot fehlt... Die Rückkompatiblität (ich hoff ich habs richtig geschrieben) fand ich ja gerade das Geniale am DS, andererseits kommt der DSI wahrscheinlich auch mit dem neuen Kingdom Hearts Teil für den Ds raus, auf dem noch ein schicker KH Aufdruck drauf ist, und das kann ich als KH-Fan doch nicht verpassen. Auch Spiele wie Pokemon Diamant oder Guitar Hero on Tour werden schlechter, bei Diamant kann man seine Pokemon von den alten Edis nicht mehr draufladen (was nicht so schlimm ist), während man Guitar Hero überhaupt nicht mehr spielen kann.
    Im Allgemeinen finde ich den DSI nicht so gut, aber was mich auch noch reizt, ist die Tatscache das es einen Art DSI-Shop Kanal wie vorher bei der Wii gab. Gibt es dazu auch eine Art Virtual Console auf dem man alte Klassiker wie Kirby ( :bhappy: ) oder anderes runterladen kann, ist es noch eine Überlegung wert...


    Und noch was negatives zum Schluss: Die Flashcards, auf die man Spiele zieht und sie dann zocken kann, geht nicht mehr... :mad:



    @ TokyoX360: Wir wärs mit EyeToy im Miniformat? :naughty:

  • Ich muss sagen, irgendwie freue ich mich auf den DSi...
    Klar hat viele Nachteile, aber mein Grund der Freude liegt darin, dass sich die DS-Lite Preise bestimmt senken werden wenn der DSi nach Europa kommt. Da ich bisher gar keinen DS habe, werde ich mir dann wohl den DS-Lite kaufen :naughty:

  • Also den Berichten zufolge soll der DSi nicht der bringer sein. Das Internet ist zu lahm und die Foto Funktion ist auch nicht gerade die beste...


    Super Nintendo, ein Faules EI nach dem anderen, weiter so! 8D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!